Naschen⁵

Haferflocken geröstet

Porridge

Einen gesunden warmen Haferbrei, auch Porridge genannt, kannst du dir ganz einfach selbst zubereiten. Du brauchst dafür nur drei Zutaten.

50 g Haferflocken

250 ml Wasser oder Milch

1 Prise Salz

Die Haferflocken in einer Pfanne kurz anrösten

Die gerösteten Haferflocken zusammen mit der Flüssigkeit in einen Topf geben.

Auf mittlerer Stufe kochen lassen und mit einem Kochlöffel ständig rühren bis das Porridge seine breiige Konsistenz erreicht

Mit einer Prise Salz würzen.

Beliebige Toppings wie Obst, Trockenfrüchte, Nüsse, Samen, Gewürze, … hinzufügen

 

 

 

 

 

 

 

Für eine vegane Variante des Porridge kannst du einfach die Milch mit Pflanzenmlich ersetzen. Das Salz verstärkt das nussige Aroma der Haferflocken und darf sowohl bei süßem wie auch herzhaftem Porridge nicht fehlen. 

Haferflocken geröstet

Porridge

Einen gesunden warmen Haferbrei, auch Porridge genannt, kannst du dir ganz einfach selbst zubereiten. Du brauchst dafür nur drei Zutaten.

50 g Haferflocken

250 ml Wasser oder Milch

1 Prise Salz

Die Haferflocken in einer Pfanne kurz anrösten

Die gerösteten Haferflocken zusammen mit der Flüssigkeit in einen Topf geben.

Auf mittlerer Stufe kochen lassen und mit einem Kochlöffel ständig rühren bis das Porridge seine breiige Konsistenz erreicht

Mit einer Prise Salz würzen.

Beliebige Toppings wie Obst, Trockenfrüchte, Nüsse, Samen, Gewürze, … hinzufügen

 

 

 

 

 

 

 

Für eine vegane Variante des Porridge kannst du einfach die Milch mit Pflanzenmlich ersetzen. Das Salz verstärkt das nussige Aroma der Haferflocken und darf sowohl bei süßem wie auch herzhaftem Porridge nicht fehlen. 

Haferflocken geröstet

Porridge

Einen gesunden warmen Haferbrei, auch Porridge genannt, kannst du dir ganz einfach selbst zubereiten. Du brauchst dafür nur drei Zutaten.

50 g Haferflocken

250 ml Wasser oder Milch

1 Prise Salz

Die Haferflocken in einer Pfanne kurz anrösten

Die gerösteten Haferflocken zusammen mit der Flüssigkeit in einen Topf geben.

Auf mittlerer Stufe kochen lassen und mit einem Kochlöffel ständig rühren bis das Porridge seine breiige Konsistenz erreicht

Mit einer Prise Salz würzen.

Beliebige Toppings wie Obst, Trockenfrüchte, Nüsse, Samen, Gewürze, … hinzufügen

 

 

 

 

 

 

 

Für eine vegane Variante des Porridge kannst du einfach die Milch mit Pflanzenmlich ersetzen. Das Salz verstärkt das nussige Aroma der Haferflocken und darf sowohl bei süßem wie auch herzhaftem Porridge nicht fehlen. 

Haferflocken geröstet

Porridge

Einen gesunden warmen Haferbrei, auch Porridge genannt, kannst du dir ganz einfach selbst zubereiten. Du brauchst dafür nur drei Zutaten.

50 g Haferflocken

250 ml Wasser oder Milch

1 Prise Salz

Die Haferflocken in einer Pfanne kurz anrösten

Die gerösteten Haferflocken zusammen mit der Flüssigkeit in einen Topf geben.

Auf mittlerer Stufe kochen lassen und mit einem Kochlöffel ständig rühren bis das Porridge seine breiige Konsistenz erreicht

Mit einer Prise Salz würzen.

Beliebige Toppings wie Obst, Trockenfrüchte, Nüsse, Samen, Gewürze, … hinzufügen

 

 

 

 

 

 

 

Für eine vegane Variante des Porridge kannst du einfach die Milch mit Pflanzenmlich ersetzen. Das Salz verstärkt das nussige Aroma der Haferflocken und darf sowohl bei süßem wie auch herzhaftem Porridge nicht fehlen. 

Menü schließen